w23

Diskussionen, Workshops, Vorträge, Lesungen und vieles mehr

Mittwoch, 7. April 2010: Selbstverständlich ist das nicht!

Von Streiks, Infrastrukturarbeit und solidarischem Zusammenleben

Ein Bar-Streik eines anarchistischen Kollektivs thematisierte einen wichtigen, manchmal vernachlässigten Teil des Zusammenlebens und -arbeitens in der linksradikalen Szene: Wie kann solidarisches Miteinander in der Szene gestaltet werden? Gerade Infrastruktur-erhaltende Arbeit ist oft aufreibend, immer wieder deprimierend, verlangt Kontinuität und wird leider viel zu oft übersehen oder/und ignoriert. An diesem Abend wollen wir u.a. diskutieren, wie mensch vorbeugen kann, dass wir alle nicht wieder in mehr oder weniger unsolidarische Konsument_innen-Rollen verfallen und Dinge für selbstverständlich annehmen, die es nicht sind.

w23Mittwoch, 7. April 2010: Selbstverständlich ist das nicht!
Share this post