w23

Diskussionen, Workshops, Vorträge, Lesungen und vieles mehr

Mi., 27. Mai; 20:00: Katholisch – Fundamentalistisch – Faschistisch

Sie demonstrieren gegen die Regenbogenparade, kämpfen gegen Frauenrechte und machen militant gegen Abtreibung und angeblichen “Genderwahn” mobil. Sie sprechen von Familie und meinen Sexismus und Homophobie. Sie halten den Katholizismus hoch und pflegen einen rabiaten Antisemitismus und anti-muslimischen Rassismus. Klerikal-faschistische Gruppen sind ein Bindeglied zwischen reaktionärem Konservativismus, dem rechten Flügel der ÖVP und dem Rechtsextremismus von FPÖ, Identitären, PEGIDA & Co – und sie setzen zunehmend öffentliche Aktionen.

Die Veranstaltung behandelt diese bisher (zu) wenig beachtete Vernetzung und will zum Widerstand gegen klerikal-faschistische Umtriebe motivieren.

Infos zu Barrieren beim Zugang zur W23

w23Mi., 27. Mai; 20:00: Katholisch – Fundamentalistisch – Faschistisch
Share this post