Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

encrypt all the things – Tipps & Tricks zur digitalen Selbstverteidigung

28. Oktober 2019 um 18:00 - 21:00

Egal welche Partei den_die Innenminister_in stellt, die umfassenden Überwachungsbefugnisse – egal ob unter #schwarzblau oder #rotschwarz beschlossen – bleiben. Nutzen wir die kurze „Verschnaufpause“, denn: die nächsten Überwachungspakete kommen bestimmt!
Ein tech:babbel Abend mit praktischen Tipps zur digitalen Selbstverteidigung.

Ihr wollt endlich mal Browser und Smartphone abzusichern, oder von Whatsapp und Co auf Signal umsteigen? Gscheite Passwörter (ja, wir brauchen mehr als ein Passwort ;)) haben und Backups verschlüsseln, aber keine Ahnung wie?
Damit es nicht nur bei guten Vorsätzen bleibt stehen wir mit Rat & Tat zur Seite. Wenn ihr eure Laptops, Smartphones, Festplatten, Charger etc. mitnehmt, können wir auch gleich in die Praxis übergehen.

28.10.2019 in der w23
Open Door 18:00 – Beginn 18:30 – Bis ca. 21:00

Nach einem kurzen Intro gibts (je nach Interesse und Bedarf) Infos zu folgenden Themen:

Browser – Einstellungen, Addons, …
Datenträger – verschlüsseln, löschen, Backups …
Messenger – Empfehlungen, Einstellungen, …
Smartphones – Apps, Berechtigungen, …

P.S.: Überwachung und Repression gibt es nicht nur mit schwarzblauem Innenministerium. Autoritäre, repressive Gesetze sind generell im Trend. Der Überwachungsstaat wird in Stellung gebracht und eingesetzt. Höchste Zeit also, sich in digitaler Selbstverteidigung zu üben.

Details

Datum:
28. Oktober 2019
Zeit:
18:00 - 21:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
Website:
https://techbabbel.info

Veranstaltungsort

w23
Wipplingerstrasse 23
Wien, 1010
Website:
https://wipplinger23

Veranstalter

tech:babbel
Website:
https://techbabbel.info