Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Reproduktive Gerechtigkeit für alle!

13. Oktober 2021 um 19:00 - 22:00

*****DE*****
Weltweit, wird immer mehr Schwangeren der Zugang zu sicheren und leistbaren Schwangerschaftsabbrüchen versperrt. Klerikalfaschist_innen, das politische Christentum und diverse Anti-Choice Splittergruppen arbeiten unermüdlich daran die patriarchale Herrschaft über Schwangere auszubauen. Wir brauchen nicht mal Richtung USA schauen, denn innerhalb der EU schaut es mit reproduktiver Gerechtigkeit beschissen aus.

Es gibt Gruppen die tatkräftig dafür sorgen dass Schwangere trotz Verbote und finanzieller Notlagen einen Zugang zu einem sicheren Abbruch bekommen. Eine davon ist Ciocia Wienia, die uns über ihre Arbeit berichten werden und wie wir sie dabei unterstützen können.

Ciocia Wienia aus Wien ist ein Zusammenschluss feministischer Aktivist_innen. Sie unterstützen Betroffene aus Polen und anderen Ländern, in welchen der Zugang zu Schwangerschaftsabbrüchen erschwert oder unmöglich ist, bei der Organisation eines Schwangerschaftsabbruchs in Österreich. Sie bieten Informationen zu reproduktiven Rechten in Österreich und möglichen Formen des Schwangerschaftsabbruchs, unterstützen in der Organisation der Anreise, Unterkunft und Behandlung und übersetzen vor Ort. Wenn möglich, bieten sie auch finanzielle Unterstützung in diesen Angelegenheiten. Sie helfen auch im Zugang zu einer anonymen Geburt. Sie möchten damit einen vorurteilsfreien Raum schaffen für alle, die ungewollt Schwanger sind. Dies inkludiert sie uns cis, nicht-binäre, trans, inter, und queere Personen, unabhängig von ihrer Staatsangehörigkeit, ihrem Rechtsstatus und Wohnsitz.

Wann? Mittwoch, 13.10.2021, offen ab 18:00, Veranstaltungbeginn: 19:00
Wo? w23, Wipplingerstraße 23, 1010 Wien
hosted by Rosa Antifa Wien

Hier findet ihr Covid-Konzept und die Barriereinfos der w23.
Veranstaltungssprache: Englisch

****EN****
Around the world, more and more pregnant people are being denied access to safe and affordable abortion. Clerical fascists, political Christianity and various anti-choice splinter groups are working tirelessly to expand patriarchal domination over pregnant poeple. We don’t even need to look to the USA, because within the EU reproductive justice looks like shit.

There are groups actively working to ensure that pregnant people have access to safe abortion despite prohibitions and financial hardship. One of them is Ciocia Wienia, who will tell us about their work and how we can support them.

Ciocia Wienia from Vienna is an informal group of feminist activists. They support people from Poland and other countries, in which access to abortion is difficult or impossible, in organizing a safe procedure in Vienna. They provide information about reproductive rights and available forms of abortion in Austria, they help in the organization of travel, accommodation, abortion procedure, and translation. Whenever possible, they offer financial support. They also help in access to anonymous birth. They provide a non-judgmental space for all people who are in an unwanted pregnancy: cis women, non-binary, trans, inter and queer persons, regardless of nationality, legal status, and place of residency.

When? Wednesday, 13.10.2021, open doors: 18:00, start: 19:00
Where? w23, Wipplingerstraße 23, 1010 Vienna
hosted by Rosa Antifa Wien

Here you can find the covid-concept and barrier-infos for w23.
language of the event: english

*****PL******
Ciocia Wienia z Wiednia to nieformalna grupa feministycznych aktywistek. Wspieramy osoby z Polski i innych krajów, w których dostęp do aborcji jest utrudniony lub niemożliwy, w zorganizowaniu bezpiecznego zabiegu w Wiedniu.
Dostarczamy informacji o prawach reprodukcyjnych w Austrii oraz dostępnych formach aborcji, pomagamy w organizacji wyjazdu, noclegu i zabiegu, i tłumaczeniu. Kiedy jest to możliwe, oferujemy wsparcie finansowe. Wspomogamy też w dostępie do anonimowego porodu. Oferujemy nieoceniającą przestrzeń wszystkim osobom, które są w niechcianej ciąży: kobiety cis, osoby niebinarne, trans, inter i queer, niezależnie od narodowości, statusu prawnego, miejsca zamieszkania.

Details

Datum:
13. Oktober 2021
Zeit:
19:00 - 22:00
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://raw.at/texte/2021/reproduktive-gerechtigkeit-fuer-alle/

Veranstaltungsort

w23
Wipplingerstrasse 23
Wien, 1010
Google Karte anzeigen
Webseite:
https://wipplinger23

Veranstalter

Rosa Antifa Wien
Webseite:
https://raw.at