Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Extreme Rechte in Österreich: Zwischen Macht und Kriminal

2. Februar 2024 um 19:00 - 21:00

Unter der absterbenden Hegemonie des Neoliberalismus und in Zeiten multipler Krisen konnte die extreme Rechte auch in Österreich ihre Positionen weiter ausbauen. In dieser Phase des Wiederaufstiegs sind unter anderem die ohnehin immer löchrigen Grenzen zwischen parteiförmigem Rechtsextremismus Marke FPÖ und dem außerparlamentarischen Rechtsextremismus bzw. Neofaschismus Marke „Identitäre“ gänzlich verschwommen. Nicht nur im virtuellen Raum hat sich das rechtsextreme Desinformationsnetzwerk zu einer regelrechten Parallelgesellschaft ausgeweitet. In dieser werden soziale Ängste und Vertrauensverluste ins Paranoide gesteigert und dem Kampf gegen das Demokratische nutzbar gemacht.

Vortrag und Diskussion mit Andreas Peham (DÖW, FIPU)

Wann und wo: 2. Feb. 2024
Beginn: 19 Uhr
in der w23 – Wipplingerstraße 23, 1010 Wien – (die Stiegen halb runter)

hosted by w23

Details

Datum:
2. Februar 2024
Zeit:
19:00 - 21:00
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://wipplinger23.org

Veranstaltungsort

w23
Wipplingerstrasse 23
Wien, 1010
Veranstaltungsort-Website anzeigen